Magda Černá

Sopranistin aus Prag 

 

Magda Černá wurde in Prag geboren. Im Alter von 15 Jahren startete sie ihre Gesangsausbildung am Prager Konservatorium, die sie an der Prager Musikfakultät fortsetzte und dort mit dem Magister abschloss.
Sie sang als feste Solistin an den Stadttheatern Liberec und Ústí nad Labem, sowie als Gast am Theater in Pilsen, am Nationaltheater Prag und am Tyl-Theater Prag. Sie trat in zahlreichen Konzerten auf und war Mitglied im Ensemble Karmina, mit dem sie alttschechische Lieder auf CD aufgenommen hat.

 

 

Seit 1995 lebt sie dauerhaft in Deutschland, wo sie zunächst an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart Liedgestaltung und Oper studierte und mit Diplom abschloss. Sie war während dieser Zeit Stipendiatin der Rotary-Stiftung und des DAAD. Eine umfangreiche Konzerttätigkeit führte sie durch ganz Europa und die USA. Parallel sang sie als Solistin am Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth und bei den Sommerfestspielen in Heidenheim.

Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit legte Magda Černá immer auch großen Wert auf pädagogische Arbeit. 10 Jahre lang war sie Stimmbildnerin beim Ulmer Spatzen Chor. 2013 gründete Magda Černá den Staiger Kinderchor, den sie bis 2019 leitete.

2014 bildete sie sich an der Bundesakademie in Trossingen, beim Schwäbischen Chorverband und beim Arbeitskreis Musik in der Jugend zur Chorleiterin fort.

Aktuell leitet Magda Černá vier gemischte Chöre:

  • Seit 2014 die Singgruppe Wirrsing in Vöhringen
  • seit 2017 den Chor Klangstark des Sängerkreises Stetten
  • seit 2018 den Gesangverein Liederkranz 1840 Altheim / Alb
  • von 2018-2019 den Gesangverein Liederkranz 1851 Merklingen / Alb
  • seit 2020 den Sängerbund Eggingen.

 

Kontakt

Sängerbund Eggingen e.V.

Andrea Striegl-Scherer

Dorfstr. 36

89079 Ulm

Tel: 07305 - 22456

eMail: vorstand@sb-eggingen.de

 

Probezeiten

Wann:     Do. 20.15  -  21.45 Uhr

Wo:          in der Gemeindehalle Eggingen